Geschichte                    Kultur                    Kulinarik                    Sport & Fitness                    Gesundheit                    Tagen in Frohnleiten                    rund um Frohnleiten

Fest der Gaukler 2007


Zur Archivübersicht

Eine Stadt voller Leben und Lachen
Das „Fest der Gaukler“ brachte am 19.Mai 2007 rund 4.000 Besucher auf den Frohnleitner Hauptplatz. Um die Artisten scharrten sich bunte Trauben fröhlicher Menschen. Junge und Junggebliebene genossen Komik, Magie, Zauberei, Akrobatik, Gaukelei, Musik und so manch’ kulinarisches Schmankerl.

Schmuckbehangene Bauchtänzerinnen wiegten sich zu exotischer Musik und vor den Zelten der Kartenlegerinnen und Wahrsagerinnen herrschte reger Betrieb. Bunt „verstreut“ an den Aktions-Plätzen war fröhliches Kinderlachen zu hören. Ihnen hatten es die Schwänke der zahlreichen Gaukler besonders angetan. Und natürlich fanden auch die Vorstellungen des Magiers reges Interesse. Dazwischen kurvten allerlei kuriose Gestalten. Ein Riesen-Schmetterling, ein Polizist, der weit über das Geschehen ragte, eine lebende Tisch-/Sessel-Kombination, die ziemlich kopflos wirkte oder der Einrad-Fahrer, der mit seinem „Haustier“ ausgerechnet am Springbrunnenrand fahren wollte. Musikalisch sorgten „Tinkabell“, die „Mobile Musikalische Eingreiftruppe“ und eine Gipsy-Band für Mitmachstimmung bei den durchaus bewegungskreativen Zusehern.

Abends beherrschte dann ABBAriginal mit einer spektakulären Show die Hauptbühne. Und auch hier hatte der Tourismusverband Frohnleiten als Veranstalter nicht zuviel versprochen, denn wüsste man es nicht besser, man hätte geglaubt bei Dancing-Queen, Waterloo oder S.O.S die Original-Band aus den bunten 70ern zu hören.

Einen wichtigen Termin notiert man sich am Besten gleich:

Samstag, 17. Mai 2008.

Denn dann wird es das nächste
„Fest der Gaukler“ in Frohnleiten geben.


Fotonachweis: Ullrich, Frohnleiten; Pflanzl, Graz















News
 » Priedl Kutschenfahrten KG
 » Golfhotel Murhof
 » Spezialitäten Abende
    »»» mehr Details